OSB und Holzfaser die Multitalente für den Bau

Als bauaufsichtlich zertifizierter, diffusionshemmender Werkstoff entspricht die OSB-Platte höchsten Ansprüchen an Statik, Bauphysik und Wohngesundheit. Sie bewährt sich insbesondere zur Aussteifung für Innen- und Außenwände, Decken und Dächer. Im Vergleich zu herkömmlichen Spanplatten überzeugt die OSB mit deutlich besseren Festigkeitseigenschaften, gestattet die Planung mit geringeren Plattendicken und ermöglicht die Verwendung als Dampfbremse in diffusionsoffenen Konstruktionen ohne Folien.

Ihre Entscheidung für mehr natürliche Wohngesundheit – Dämmen in 3D

Holzfaser-Dämmstoffe sind das Ergebnis innovativer technologischer Entwicklungs- und Optimierungsprozesse. Ob für Decken, Wände oder Dächer – im Holländer-Produktsortiment finden Sie für alle drei Raumdimensionen die optimale Lösung und eine überzeugende Alternative zu herkömmlichen Dämmstoffen.

Holländer-Dämmstoffe zeichnen sich aus

  • als verlässlicher Schutz gegen Feuchte, Hitze, Kälte und Schall
  • als natürlicher Baustoff zur Optimierung eines wohngesunden Raumklimas
  • als überdurchschnittlich verarbeitungsfreundliches Material und
  • als technologisch, wirtschaftlich und ökologisch ausgereiftes Produkt.


FACH-INFO

Man unterscheidet OSB Platten gemäß der europäischen Norm EN 300 in vier verschiedene Qualitäten:

  1. OSB1 Platten für nichttragende Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich

  2. OSB2 Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich

  3. OSB3 Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich

  4. OSB4 Hochbelastbare Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich